Allgemein

Fraktion

Verabschiedung unseres Kämmerers Jürgen Mumdey

Download PDF

Jürgen Mumdey inmitten seiner SPD-Fraktion und mit Ulla Forster von der Krea (Dame mit roter Jacke), Fotocopyright: Susanne Schröder

Vor 11 Jahren bewarb sich Jürgen Mumdey auf die Stelle des städtischen Kämmeres. Damals noch unter Bürgermeister Klaus Orth.
Am 4. September nahm er nun leider – aus gesundheitlichen Gründen – seinen Abschied.

Barbara Mumdey hat ihren Mann begleitet.

 

Klaus Waldschmidt, Jürgen Mumdey und Vera Werdes

Klaus Waldschmidt (Fraktionsvorsitzender) und Vera Werdes (Fraktionsgeschäftsführerin) haben Jürgen Mumdey im Namen der Fraktion einen eingerahmten und von allen Fraktionsmitgliedern unterschriebenen Titel seines letztens Haushaltes für 2016/2017 sowie einen Gutschein für das Opernhaus der Stadt Oldenburg überreicht. Den Tipp für den Gutschein holte sich die Fraktion bei Ehefrau Barbara. Jürgen Mumdey ist nämlich Opernfan.

Jürgen Mumdey bedankt sich für die Zusammenarbeit.

„Jürgen, Du hattest für die Ratsmitglieder stets ein offenes Ohr. Deinen Einladungen zu einem Gespräch bei einer Tasse Kaffee sind wir gerne gefolgt. In der Fraktion haben wir mit Dir manchmal kontrovers, dabei aber immer fair und respektvoll, diskutiert. Gerne hast Du auch schon mal eine provokante Bemerkung gemacht und Dich dann dieblisch gefreut, wenn wir uns die Köpfe heiß geredet haben. Du und Deine Expertise, oft eingeleitet mit den Worten ‚bei uns in der Wesermarsch‘ oder ‚bei uns an der Küste‘ werden uns sehr fehlen,“ betont Klaus W. Waldschmidt, SPD-Fraktionsvorsitzender.

Nachfolger Frank Stein und Jürgen Mumdey

Zu guter Letzt verrät Jürgen Mumdey, dass es ihm in Bergisch Gladbach doch besser gefallen hat als an der Wesermarsch. Er überreicht seinem Nachfolger Frank Stein seinen Büroschlüssel und wünscht ihm viel Glück.