Thema: Klaus W. Waldschmidt

Fraktion

Städtischer Neujahrsempfang

Die Stadt Bergisch Gladbach hatte am 7. Januar 2018 zum Neujahrsempfang eingeladen. Passend zu seinem 10. Jubiläum wurde dieser Neujahrsempfang dem sozialen „Netzwerk Bergisch Gladbach“ gewidmet. Dieses Netzwerk setzt sich für die Kinder und ihre Familien ein. Unser Kämmerer und Sozialdezernent Frank Stein übernahm die Vorstellung der einzelnen Akteure dieses wichtigen Netzwerkes. Neben dem Ursprungsnetzwerk […] weiterlesen ...

Fraktion

Klarstellung zum Neuborner Busch

Entgegen des Bürgerportal-Artikels „Tarnen, Täuschen, Fakten schaffen ein Erfolgsrezept?“ der Bürgerinitiative Neuborner Busch hat sich die SPD-Ratsfraktion intensiv mit dem Neuborner Busch und insbesondere dem Anliegen der Bürgerinitiative beschäftigt. Folgende Termine haben stattgefunden: 23.8.2017/18 Uhr: Begehung des Neuborner Buschs mit Rolf-Albert Schmitz von der Bürgerinitiative und Klaus W. Waldschmidt (Fraktionsvorsitzender), Berit Winkels (FNP-Ausschussvorsitzende) und Achim […] weiterlesen ...

Fraktion

Medieninformation: Schnelle Umsetzung der 10 Sofortmaßnahmen

Klaus Waldschmidt - Kandidat für den Wahlbezirk 11 - Stadtmitte-West

Schon am 26. September 2017 wurden die 10 Sofortmaßnahmen, die den Flächennutzungsplan begleiten und mit den anschließend sofort begonnen werden sollte, im Stadtentwicklungs- und Planungsausschuss auf Antrag der CDU- und SPD-Fraktionen beschlossen. Zu diesen Maßnahmen gehören u.a. Verkehrsoptimierung, Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, Bau von Fahrradstraßen und verdichtetes Bauen in den bestehenden Wohngebieten (weitere Informationen dazu […] weiterlesen ...

Fraktion

Medieninformation: Nur Prävention und Repression zusammen führen zu höherer Sicherheit

Klaus Waldschmidt, Fraktionsvorsitzender

In unserer Klausurtagung haben wir uns intensiv mit der Frage beschäftigt, wie wir die Sicherheit in unserer Stadt erhöhen können. Die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger ist eine wichtige kommunale Aufgabe. In der Wahrnehmung vieler Menschen ist Bergisch Gladbach, insbesondere in seinen Zentren unsicherer geworden. Zu dieser Wahrnehmung tragen einzelne besonders gravierende Gewaltdelikte genauso bei […] weiterlesen ...

Fraktion

Klarstellung zum Artikel „Neuborner Busch – Krüger-Pläne erzürnen die Anwohner in Heidkamp“

Klaus Waldschmidt, Fraktionsvorsitzender

Die SPD-Ratsfraktion stellt bezogen auf den Artikel des Kölner Stadtanzeigers „Neuborner Busch – Krüger-Pläne erzürnen die Anwohner in Heidkamp“ vom 26.9.2017 folgendes klar: „Die SPD-Ratsfraktion hat von den konkreten Erweiterungsplänen des Unternehmens Krüger das erste Mal am 21.8.2017 gehört. Wir fordern nun die Verwaltung auf, die Abstimmung mit der Bezirksregierung Köln zu suchen“, betont Fraktionsvorsitzender […] weiterlesen ...

Fraktion

Pressegespräch: Änderungsanträge von CDU und SPD zum Flächennutzungsplan

Heute haben die Fraktionsvorsitzenden Dr. Michael Metten (CDU) und Klaus W. Waldschmidt (SPD) ihren gemeinsamen Änderungsanträge zum Entwurf des Flächennutzungsplans vorgestellt. „Durch unsere Änderungsanträge zum Entwurf des Flächennutzungsplans wird Bergisch Gladbach weiterhin eine lebenswerte Stadt im Grünen bleiben. Gleichzeitig gestalten wir die Zukunft unserer Heimatstadt, damit die Menschen hier auch weiterhin gut leben und arbeiten […] weiterlesen ...

Fraktion

Verabschiedung unseres Kämmerers Jürgen Mumdey

Vor 11 Jahren bewarb sich Jürgen Mumdey auf die Stelle des städtischen Kämmeres. Damals noch unter Bürgermeister Klaus Orth. Am 4. September nahm er nun leider – aus gesundheitlichen Gründen – seinen Abschied.   Klaus Waldschmidt (Fraktionsvorsitzender) und Vera Werdes (Fraktionsgeschäftsführerin) haben Jürgen Mumdey im Namen der Fraktion einen eingerahmten und von allen Fraktionsmitgliedern unterschriebenen […] weiterlesen ...

Fraktion

Medieninformation: Sommerfraktion – Spaziergang über den Bahndamm mit Ausklang im „Päffgen“

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich zahlreiche SPD-Mitglieder aus Bergisch Gladbach und spazierten gemeinsam über den Bahndamm. Startpunkt war der Bahnübergang an der Tannenbergstraße in Stadtmitte, Ziel die Gaststätte „Kauler Hof“ in Bensberg. Hier wurde noch das ein oder andere frisch gezapfte Päffgen-Kölsch gezischt und die kulinarischen Köstlichkeiten des Kauler Hofs probiert. „Ich habe mich sehr […] weiterlesen ...