Allgemein

Fraktion

Städtischer Neujahrsempfang

Download PDF

v.l. Marta Bähner-Sarembe (Stadträtin), Frank Stein (Kämmerer), Michaela Fahner (Frauenbeauftragte) und Vera Werdes (Geschäftsführerin)

Die Stadt Bergisch Gladbach hatte am 7. Januar 2018 zum Neujahrsempfang eingeladen. Passend zu seinem 10. Jubiläum wurde dieser Neujahrsempfang dem sozialen „Netzwerk Bergisch Gladbach“ gewidmet.
Dieses Netzwerk setzt sich für die Kinder und ihre Familien ein. Unser Kämmerer und Sozialdezernent Frank Stein übernahm die Vorstellung der einzelnen Akteure dieses wichtigen Netzwerkes.
Neben dem Ursprungsnetzwerk Gronau-Hand entstanden im Laufe der Zeit weitere Teilnetzwerke: das Netzwerk Wohnpark Bensberg/ Moitzfeld, das Netzwerk Stadtmitte, das Netzwerk Refrath/ Frankenforst/ Lückerath und die Schulsozialarbeit.
Aus allen Netzwerken kamen Akteure auf die Bühne und berichteten aus ihrem interessanten Alltag. Dazwischen gab es Breakdance, Theater und Gesang.

 

Alle Akteuere der sozialen Netzwerke auf der großen Bühne im Bergischen Löwen.

 

v.l.: Robert Winkels (Kreisvorsitzender), Berit Winkels (Stadträtin), Dirk Cromme (MiKibU-Gründer) und Michael Zalfen (stellv. Bürgermeister)

 

v.l.: Gerd Neu (Stadtrat), Wolfgang Miege (ehemaliger Stadtrat) und Klaus W. Waldschmidt (Fraktionsvorsitzender)

 

v.l.: Ute Stauer (Stadträtin) und Waltraud Schneider (ehemalige Stadträtin)

 

v.l.: Marta Bähner-Sarembe (Stadträtin), Vera Werdes (Geschäftsführerin), Monika und Peter Winzen (ehemaliger Stadtrat)

 

Erich Dresbach (Stadtrat)

 

v.l.: Kastriot Krasniqi (Stadtrat) und Klaus Farber (ehemaliger Stadtrat)