Aktuelles

Fraktion

Medieninformation: Schnellzug RRX muss in Köln-Mülheim halten

Helene Hammelrath, Landtagsabgeordnete für Bergsich Gladbach und Rösrath

Die Verkehrsexperten der Bergisch Gladbacher SPD sind sich einig, dass der geplante Rhein-Ruhr-Express (RRX) in Köln-Mülheim halten muss. Der Entwurf des neuen Bundesverkehrswegeplans von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sieht allerdings keinen Haltepunkt des Rhein-Ruhr-Express am Bahnhof Köln-Mülheim vor (siehe auch Artikel „Rhein-Ruhr-Express RRX Neuer Expresszug hält nicht in Köln-Mülheim“ des Kölner Stadtanzeigers vom 22.7.2016). „Für […] weiterlesen ...

Partei

Sascha Keimer: Meine Stimme für Vernunft

Sascha Keimer ist stellvertretender Vorsitzender der Jusos Bergisch Gladbach.

  „Ich bin stolz in einer in der Europäischen Union zu leben, die es geschafft hat seit mehreren Jahrzehnten den Frieden auf dem Kontinent zu sichern. Doch dieser Frieden wird von Biedermännern und Brandstiftern verschiedenster Art bedroht. Nicht nur in Deutschland, sondern auch in fast allen anderen europäischen Staaten sind Nationalisten wieder auf dem Vormarsch […] weiterlesen ...

Partei

Medieninformation: Lern‘ die Kandidaten für den SPD-Vorstand kennen

20160607_SPD-GL_Neuwahl-Vorstand_Foto_web

  Mitte Juni erhielten alle SPD-Mitglieder aus Bergisch Gladbach den Flyer „Ein neuer Vorstand wird gewählt… Mach‘ mit!“. Am 28. September 2016 werden wir in unserer Mitgliederversammlung darüber entscheiden, wer künftig der oder die Vorsitzende der SPD Bergisch Gladbach wird. Und auch der restliche Vorstand wird auf dieser Versammlung neu gewählt. „Wir wollen unseren Mitgliedern […] weiterlesen ...

Fraktion

Medieninformation: Öffentliche Radtour im Spätsommer

Im Spätsommer 2016 organisieren Susana Dos Santos Herrmann und Michael Zalfen eine gemeinsame Radtour entlang einer möglichen Radschnellweg-Strecke zwischen Bergisch Gladbach und Köln (von links: Michael Zalfen/
verkehrspolitischer Sprecher SPD-Fraktion Bergisch Gladbach, Susana Dos Santos Herrman/verkehrspolitische Sprecherin SPD-Fraktion Köln und Klaus W. Waldschmidt/Fraktionsvorsitzender der SPD Bergisch Gladbach).

Die Verkehrsexperten der Kölner und der Bergisch Gladbacher SPD haben sich am 1. Juli 2016 getroffen und über die Verkehrsprobleme beraten, die beide Städte betreffen. Und bei denen nur das gemeinsame Nachdenken und Handeln zum Erfolg führen wird. Ein wichtiges Gesprächsthema war der Öffentliche Personennahverkehr. Das 2. Gleis für die S-Bahn, Schnellbusse, die zwischen Bergisch […] weiterlesen ...

Gute Schule 2020 – 2 Milliarden Euro für Schulen in NRW 500 Millionen p.a. ab 2017

Helene Hammelrath, Landtagsabgeordnete für Bergsich Gladbach und Rösrath

„Das Milliarden-Investitionsprogramm von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ist eine gute Nachricht für NRW und den Rheinisch-Bergischen Kreis. In den kommenden vier Jahren werden insgesamt zwei Milliarden Euro bereitgestellt, um Schulen zu sanieren und optimal auszustatten“, begrüßt die Abgeordnete Helene Hammelrath die Initiative der Ministerpräsidentin. „Auch für unseren Kreis bietet das Programm die große Chance, sich daran […] weiterlesen ...

Fraktion

Medieninformation: Überraschung zum Jubiläum gelungen

Die SPD-Fraktion hat ihren Vorsitzenden Klaus W. Waldschmidt zu seinem 10jährigen Jubiläum mit einem Geschenk überrascht (von links: Gerd Neu, Klaus W. Waldschmidt, Brigitte Holz-Schöttler und Klaus Orth).

Da war Klaus W. Waldschmidt sprachlos… Zu seinem 10jährigen Jubiläum als SPD-Fraktionsvorsitzender haben ihn seine Fraktionskollegen mit einem Gutschein von seinem italienischen Lieblingsrestaurant überrascht. „Wir möchten uns ganz herzlich bei Klaus bedanken. Er ist seit dem 8. Mai 2006 unser Vorsitzender. Wir wissen sehr zu schätzen, dass wir einen so erfahrenen Politiker an unserer Spitze […] weiterlesen ...

Partei

Thomas Galley: Meine Stimme für Vernunft

SAMSUNG CSC

„Unsere Großeltern und Eltern haben die Grundlagen für ein vereintes Europa geschaffen. Unsere Aufgabe ist es heute, uns gegen nationalen Egoismus und Kurzsichtigkeit zu stemmen, um dieses Erbe zu erhalten und weiterzuentwickeln. Dies gebietet nicht nur die Vernunft, sondern auch der Respekt vor der großartigen Leistung dieses Projekts: Frieden in Europa,“ erklärt Thomas Galley, Vorsitzender […] weiterlesen ...

Fraktion

Medieninformation: Vorfahrtstraßen auch für Radfahrer

Andreas Ebert - Kandidatin für den Wahlbezirk 18 - Refrath-Mitte / Kippekausen

Im Rahmen der großen Kooperation von CDU und SPD hat der Ratsherr Andreas Ebert (SPD) ein Radwegenetzwerk als Ergänzung zum städtischen Mobilitätskonzept konzipiert. „Das Mobilitätskonzept ist der richtige Weg, reicht aber nicht aus, weil der Autoverkehr durch das Bevölkerungswachstum weiter ansteigt. Unser Radwegekonzept besticht dadurch, dass es kostengünstig ist und sofort begonnen werden kann“, erläutert […] weiterlesen ...

Jugend-Landtag: Jan Leisbrock vertritt Helene Hammelrath

v.l.: Svenja Schulze, Wissenschaftsministerin NRW, Jan Leisbrock, Schüler AMG Bensberg, Anne-Katrin Gorn, Praktikantin, Helene Hammelrath MdL, Foto: Anna Wohlt

Den Sprung unter den Bewerbern für den diesjährigen Jugend-Landtag NRW hatte Jan Leisbrock, Schüler des Albertus-Magnus- Gymnasium aus Bensberg geschafft. Er wurde von Helene Hammelrath als ihr persönlicher Vertreter benannt um Ihren Sitz im Landtag und in der SPD-Fraktion zu übernehmen. Bereits zum 8. Mal hat, vom 23. bis 25. Juni, der Jugend-Landtag NRW stattgefunden, […] weiterlesen ...

Bergisch Gladbach erhält mehr Geld für die Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen

Helene Hammelrath, Landtagsabgeordnete für Bergsich Gladbach und Rösrath

Die rot-grüne Landesregierung Nordrhein-Westfalen unterstützt die Städte und Gemeinden nochmals mit rund 166 Millionen Euro bei der Unterbringung der geflüchteten Menschen. Das Geld kommt 2016 zusätzlich zu den rund 1,94 Milliarden Euro, die das Land bereits im Haushalt eingeplant hatte. Damit erhalten die nordrhein-westfälischen Kommunen über die sogenannte FlüAG-Pauschale mehr als 2,1 Milliarden Euro. „Bergisch […] weiterlesen ...